Der Kurs ‚Strictly Speaking’ hält, was er verspricht! 🙂 Die Studenten verlieren durch die vielen kreativen Unterrichtsmethoden ihre Hemmungen, in der Fremdsprache zu sprechen. In den verschiedenen Sprechsituationen entwickelt man eigene Ideen, die man mitteilen möchte, und übt auf diese Weise fast nebenbei seine Sprechfertigkeit.

Angela MenigStudentin der Psychologie B.Sc., Uni Würzburg

Es war ein sehr kurzweiliger Kurs, da man in den verschiedenen Sprechsituationen fantasievoll agieren und so auch teilweise ungewöhnlicheren Wortschatz verwenden konnte. Durch die vielen Partnerübungen wurden sowohl Hörverstehen wie auch Sprechfertigkeit geschult.

Annette WeihrichGrundschullehrerin

Der Kurs hat mir geholfen, passive Vokabeln zu aktiven zu machen und auch neue Vokabeln – ganz nebenher, ohne größeren Aufwand – zu lernen. Das Englischsprechen vermisse ich als Englischstudentin an der Universität sehr. Dieser Kurs war daher eine sehr schöne Abwechslung.

Azize KeserStudentin für das Lehramt Gymnasium Englisch / Sport, Uni Würzburg

Das Seminar baut Hemmschwellen ab, Englisch zu sprechen. In angenehmer Atmosphäre trainiert man das Sprechen durch vielfältige, kreative Übungen. Es macht Spaß und ich habe viel gelernt in diesem Seminar!

Verena ZaunerStudentin der Pädagogik / Sonderpädagogik, Uni Würzburg

The course suited me very well because the atmosphere was very comfy and friendly. It was easy to open up oneself for the conversations which were brought about in a very inventive way and this creative part is also what I liked best about the course. You were able to change the direction of the conversations and exercises the way you like and so the whole course was more personalized. Even new vocabulary could be used in individual contexts.

Matthias StumpfStudent für das Lehramt Gymnasium Englisch / Spanisch, Uni Würzburg

Die Arbeitseinheiten waren durch den Methoden-Mix sehr kurzweilig. Ich konnte mich intensiv einbringen und in kürzester Zeit verborgenen Kenntnisse auffrischen. Zudem hat es sehr viel Spaß gemacht!

Stephanie BöhmDozentin an der Akademie Frankenwarte

Ich fand die kleine Gruppengröße sehr angenehm. Man hatte dadurch die Möglichkeit, mit verschiedenen Personen zu kommunizieren, vor allem auch mit den Dozenten / Trainern. Man fühlte sich sehr wohl, vor allem auch, da man keine Prüfung schreiben oder Referate etc. halten musste. Ohne diesen ‚schulischen’ Druck ist alles einfacher. So sollte Uni sein. Man belegt einen Kurs, weil man Interesse daran hat und selbstständig und freiwillig lernen möchte!

Ines HermStudentin der Pädagogik und Sonderpädagogik, Uni Würzburg

The seminar was full of spirit and life! ,Spielerisch lernen’ für Erwachsene. Top! Fördert Kreativität und Wahrnehmung. Super!

Beatrice KochStudentin der Anglistik und Sinologie, Universität Würzburg

Hallo Ingrid, hi Claudia, vieeeeeeelen Dank für den genialen Kurs. Mir hat das Seminar soooo viel gebracht. Es war richtig effektiv und dank eurem umfangreichen Material können wir unser Wissen jederzeit auffrischen. Also nochmal tausend Dank euch beiden. Bitte macht noch ganz viele Fortbildungen zusammen. Es war so kurzweilig und eine tolle, lockere Atmosphäre. Ihr seid mit euren innovativen Methoden und kreativen Ideen ein wertvoller Lichtblick im sonst eher konservativen Fortbildungsangebot.

Susanne BlemelGrundschullehrerin an der Sinnberg-Volksschule Bad Kissingen

Es wurde eine freundliche, offene Atmosphäre geschaffen, in der jeder sich öffnen und sprechen konnte. Vieles, was man im Hintergrund im Kopf hatte, wurde hervorgelockt.

Waltraud KirchLehrerin an der Volksschule Volkach